* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     Mein Beruf...
     Was ich an anderen Menschen schätze:
     Das Internet
     Meine Hobbys
     Meine Eigenschaften
     Meine Internetseiten
     Musik
     Mein wahres Sternzeichen-so bin ich wirklich

* Freunde
   
    frei-geist

    - mehr Freunde

* Letztes Feedback






Die Dialyse und das wichtige was dazu gehört

Bei einer schweren Nierenschwäche oder dem vollständigen Funktionsverlust der Nieren muss das Blut mit Hilfe von künstlichen Filtermembranen von schädlichen Stoffen befreit werden (Dialyse). Bei der Hämodialyse wird ein Gerät mit einem Membranfilter außerhalb des Körpers verwendet (künstliche Niere). Diese Blutreinigung ist lebensnotwendig. Eine andere Art der Dialyse ist die Peritonealdialyse, bei der das Bauchfell als Membran dient (Bauchfelldialyse).

Nach einem langen Gespräch mit meinem Doc entschied ich mich für die Hämodialyse.

Der Nachteil der anderen Variante ist, viel Platz braucht man zuhause und man rennt immer mit ein Wasserbauch rum.

Da war ich lieber unter Kontrolle im Dialysezentrum.

Aber um ans Blut zu kommen,um es zu reinigen braucht man eine Anschlusstelle.

1) Shunt (Verbindung von Arterie und Vene,meist in Armbeuge,)

2) Anschluss in Leiste durch Katheder

3) Anschluss am Hals,was nur in Notfall gemacht wird

Normalerweise wird ein Shunt schon Wochen vorher gelegt.Bei mir kam alles viel zu schnell um sofort zu handeln.

Da ich aber sofort an Dialyse musste,musste meine Leiste herhalten.Und das ca 2 Monate 3mal wöchentlich. Sehr unangenehm ,ein Druck als ob man ersticken würde.

Zwischendrin also ab nach Lünen und da der erste Versuch misslungen war musste ich andere Woche nochmal hin.

Nach ca 2 Monate hat sich dann mein Shunt eingespielt und mein normaler Dialysealltag begann auf unbestimmte Zeit.

22.8.09 23:16
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung